Unsere Webseite verwendet Cookies um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es werden keine Tracking-Cookies eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Soforthilfe für Vohwinkeler Kleinbetriebe

Michael Spitzer und Annette Raabe, Vorsitzende der AKTION V Werbegemeinschaft Vohwinkel e.V. rufen alle Vohwinkeler zu einer Spendenaktion auf.

Spitzer: „In diesem Jahr besteht die AKTION V 50 Jahre, in denen die Mitgliedsfirmen aus allen Branchen für den Stadtteil viel bewegt haben. In außergewöhnlichen Situationen müssen außergewöhnliche Schritte eingeleitet werden.“  

50 Jahre haben die Mitgliedsfirmen der AKTION V, die die älteste funktionierende Werbegemeinschaft in Wuppertal ist, auf vielfache Art und Weise den Stadtteil für die Bürger lebenswert gehalten – nun muss es auch einmal umgekehrt gehen. Wir appellieren an die Hilfsbereitschaft der Vohwinkeler Bürger und solcher Unternehmen, die nicht Mitglied in der Aktion V sind, sich an dieser Spendenaktion zu beteiligen.

Für die Geldspenden wurde ein Sonderkonto bei der Stadtsparkasse Wuppertal eingerichtet:

AKTION V – Sonderkonto

DE 68 3305 0000 0000 5963 79

Die eingegangenen Spenden werden zur Unterstützung von Kleinunternehmen verwendet, die durch Schließung aufgrund der Coronakrise existenzgefährdet sind.

„Wir Vohwinkeler müssen jetzt zusammenhalten“ sagt Michael Spitzer „unser Stadtteil ist und bleibt attraktiv durch die Vielfalt der Geschäftswelt, die maßgeblich durch Kleinunternehmen mit gestaltet wird.“

Über die Vergabe der eingegangenen Spenden entscheidet ein Gremium aus dem erweiterten Vorstand der AKTION V.

Zur Vergabe bewerben können sich betroffene Unternehmen unter der E-Mail Adresse: info@aktion-v.de

Zurück